Motorrad II ›  Aktuelles ›

Löwensteiner »Platte« und Heilbronner Stimme:
Wenn die Wahrheit auf der Strecke bleibt

Die Heilbronner Stimme hat in mehreren Veröffentlichungen — ↗online zuletzt am 09. Januar 2013 — unterstellt, auf meiner Homepage seien Beleidigungen und unwahre Be­haup­­tungen im Zusammenhang mit dem Präventionstag 2012 auf der Löwensteiner »Platte« zu finden gewesen.

Das ist unwahr. Meine Berichte und Stellungnahmen u.a. zu den ↗unwahren Behauptungen der Heilbronner Stim­me in Artikeln über die »Platte« (Sabine Friedrich, Rolf Muth), zur ↗Bürgerinitiative B39 / Häfele, zum ↗BUND, zum Gespann ↗V.A.G.M. / Guido Wolf (CDU) und zum damaligen ↗Heilbronner Polizei­direktor Roland Eisele sind unverändert hier eingestellt und enthalten keine unwahren Behauptungen.

Beleidigungen? Fehlanzeige.

Die Stimme erklärt unter Verweis auf die Staatsanwaltschaft Heilbronn, »eine Ver­fol­gung« meiner Per­son wegen Belei­digung sei nicht möglich gewesen, weil »die ge­nann­ten Leute keine Straf­anzeige stell­ten«. Das entspricht nicht den Tatsachen. Die Staats­anwal­tschaft Heil­­bronn hat sehr wohl ermittelt, unter anderem auf­grund einer Strafanzeige von Herrn Häfele und einer von der Polizei tapfer als solche interpretierten Zwei-Zeilen-E-Mail von Häfeles Ehefrau. Beide Ein­stel­lungs­ver­fü­gungen hat mir die Staats­anwalt­schaft zu­ge­stellt: es lie­gen keine An­halts­punkte für Be­lei­di­gungen vor. Der Presse­staats­anwalt arbeitet weiterhin vertrauensvoll mit der Stimme zusammen.

Oberstaatsanwalt:
»Wenden Sie sich an den Arbeitgeber von Herrn Bayer …«

Ein mit den Einstellungsverfügungen befasster Oberstaatsanwalt ließ Häfeles Ehefrau schriftlich mitteilen, sie möge sich doch an meinen (da­mali­gen) Arbeit­geber, die Hoch­­­schule Heil­bronn, wen­den. Dies geht aus einer ent­spre­chen­den handschriftlichen Anweisung in den Akten hervor (deren Einsicht­nahme mich mehrere Hundert Euro Anwalts­gebühren gekostet hat). Das Schrei­ben als solches existiert bei der Behörde aber angeblich nicht, weil, so der Herr Ober­staats­anwalt mir gegen­über fern­münd­lich, erst gar keine Kopien von versen­­deten Schrift­­stücken für die Akten ange­fertigt würden.

Deutsche Presserat rügt Heilbronner Stimme wegen Falschmeldung

Was die Stimme schließlich ganz unterschlägt ist die ihr vom ↗Deut­schen Presse­rat erteilte Rüge. Anlass: ein Artikel mit der Behauptung, gegen mich werde wegen einer Straftat ermittelt (ein angeblicher »Mordaufruf« mit Herrn Häfele als Opfer, was, wohl angesichts der Abstrusität, unerwähnt blieb) — und zwar zu einem Zeitpunkt, als die Heil­bron­ner Stimme nach­weislich wusste, dass die Ermittlungen wegen der Haltlosigkeit des Vorwurfs bereits ein­ge­stellt wor­den waren: näm­lich seit rund zwei Wochen, seit Anfang September 2012. Zeugen dafür: Mitarbeitende der Pressestelle der Polizeidirektion Heilbronn. Noch am Vortag der Veröffentlichung hatte ich, als mich ein Redakteur der Stimme anrief,  diesem Akten­zeichen und Inhalt der Ein­­stel­­lungs­­ver­­fü­gung der Staats­anwalt­schaft mit­geteilt. Später berief sich der Redakteur darauf, das »vielleicht einfach vergessen« zu haben. Selbst im Januar 2013, über vier Monate später, bringt die Stimme nicht so viel An­stand auf, eine Rich­tig­­stel­lung zu ver­­­öf­­fent­li­chen, die den Leser darüber informiert, dass es sich beim Artikel im Sep­tem­ber um eine Falsch­meldung gehandelt hatte. Die Presse­­stelle der Polizei sieht keinen An­lass, die Zu­sammen­arbeit mit der Stimme zu überdenken.

Redakteurin Sabine Friedrich entlarvt sich selbst

Unter dem Autorenkürzel »bif« verbirgt sich unter anderem Redakteurin Sa­bine Fried­rich, die es mühelos fertig bringt, sich selbst das Wort im Munde herum­zu­drehen — und das auch noch in der Stimme zu dokumentieren (siehe hier und ↗hier).

20. Juli 2018

• Über mich
  Meine neue Schüssel
  (2017-08-01)

• Motorrad II
  Blitzer im Nikolausgewand
  (2016-12-06)

• Motorrad I
  Bilder
  (2016-09-02)

Film / Fernsehen / Audio
   (2016-07-22)

• Motorrad II
  »Unbekannte Quelle …«

• Motorrad Reisefotos ›
  Spanien Pyrenäen

  Fiscal / Rio Esera /
  Coll de Montllobar
  (2015-08-05)

• Motorrad I
  Tourenpläne

  Seealpen über Martigny
  (2014-08-21)

• Motorrad I
  Karten/Quellen
  –  Antiquarisches
  (2014-04-22)

• Motorrad I
  Hotels
  Zum Ein­kle­ben in ein Notiz­-
  buch. pdf jetzt mit Hyper­-
  links: E-Mail, Web, Google 
  Maps.
  (2013-08-18)